1 x Gold, 4 x Silber, 3 x Bronze für die TRI-X-Kufstein

Unsere Athleten/innen sind in den letzten Monaten 3 x wöchentlich nach Innsbruck gefahren um den Schwimmsport ausüben zu können. Letztes Wochenende fanden die Tiroler Hallenmeisterschaften in Innsbruck statt und alle konnten mit Ihren Leistungen aufzeigen, dass sie sich sehr gut weiterentwickelt haben.

Paul Werlberger erzielte 1 x Gold über 100 m Brust, 3 x Silber über 100 und 200 m Kraul und 200 m Brust und 1 x Bronze über 400 m Kraul

Melissa Pirchmoser erschwamm Silber über 100 m Brust und Bronze über 200 m Brust

Sara Roth holte Bronze über 100 m Brust

Konstantin Piffer ebenfalls Bronze über 100 m Brust

  1. Plätze gingen an Tamina Thaler über 100 und 200 m Rücken, Anne Roth über 100 m Brust, Sara Roth über 100 m Rücken, Franziska Farthofer über 200 m Rücken und Luis Huter über 100 und 200 m Brust

Carolina Schiefer überzeugte auf 400 m Freistil mit einer neuen Bestzeit von 5.10.

Wir hoffen, dass wir bald wieder in Kufstein trainieren können um die Ziele der Athleten/Innen weiter verfolgen zu können und im Juli mit einer Mannschaft zu den Österr. Meisterschaften anreisen können.

 Paul Werlberger

 Sara Roth, Melissa Pirchmoser

 Piffer Konstantin