Katharina Hechenbichler (TRI-X-Kufstein) eroberte am 15.05.2021 bei den Österreichischen Meisterschaften in Wien in der U18-Klasse den Titel über 2000m Hindernis. 

Die junge Kufsteiner Läuferin übernahm nach knapp einer von 5 Runden, bestückt mit jeweils 5 Hindernissen und einem Wassergraben, die Führung und gab diese bis zum Schluss des Rennens nicht mehr ab. Katharina gewann das Rennen vor Elena Trinks (LAG Genböck Haus Ried) und Laura Tatzreiter (LAC Umdasch Amstetten). 

Als Zugabe erzielte die von Stefan Holzeisen betreute Athletin mit der sehr guten Siegerzeit von 7.27 min einen neuen Tiroler U18-Rekord über die Hindernisdistanz.